Auf geht's nach Las Vegas. Wie vor jeder Flugreise so habe ich auch heute das Gefühl etwas vergessen zu haben. Ich stehe also am Bahnhof und gehe nochmals alles im Kopf durch. Auf einmal fällt mir auf das ich wirklich etwas vergessen haben könnte. Ich öffne den Koffer und sehe nach. Das gibt es nicht, denn ich habe dieses wichtige Teil tatsächlich Zuhause liegen lassen...wie konnte mir das nur passieren??? Als jemand der eigentlich auf seinen Computer angewiesen ist, ist es schon seltsam das Ladekabel für mein MacBook zu vergessen. Ich hatte mir zwar vorgenommen noch mobiler mit meinem Internet Geschäft zu sein und von meinem iPad und iPhone zu arbeiten, aber manchmal braucht man den Laptop halt doch! Zum Bloggen brauche ich meinen Computer zum Glück nicht mehr :) Ich werde die nächsten Tage in Vegas so gut es geht alles mobil erledigen und darüber berichten wie das klappt :) Eines ist sicher...Das Ladekabel werde ich nicht nicht nochmal vergessen... Sonnige Grüße Dennis

Heute sprechen wir über Zeitmanagement - Geld durch Bloggen verdienen

Was ist der perfekte Job? Ich habe immer davon geträumt mein eigener Chef zu sein, die Zeit selbst zu bestimmen, durch die Welt zu reisen und keinen Stress zu haben. Niemanden der mir sagt, wann ich erscheinen muss, wieviel ich verdiene, der mir Deadlines gibt.

 

Hört sich doch gut an, oder? Das einzige was für mich in Frage kam, war Internet Marketing und Blogging. Als Blogger haben ich nämlich die Möglichkeit von überall zu arbeiten, aber es gehört ein wenig mehr dazu einfach nur fleissig Artikel zu schreiben.  

 

Es gibt nur sehr wenige Blogger die wirklich von ihrem Blog leben können, da es für viele nicht sehr einfach ist, Geld durch den Blog zu verdienen.

 

Im Grunde gibt es 2 Typen von Bloggern, den Hobbyblogger und den ernsthaften Blogger.

 

Der Hoggyblogger nimmt seinen Blog nicht so ernst, weiss nicht genau was er da tut, und hat keine Ahnung wie man mit dem Blogen Geld verdienen kann. Der Hobbyblogger schreibt sehr unregelmässig und ist unbeständig. Er fängt an einen Artikel zu schreiben, wird dann abgelenkt und macht was anderes und erst später beendet er seinen Artikel, manchmal Tage später. Der Hobbyblogger hat auch kein Konzept, sondern schreibt einfach drauf los!

 

Der ernsthafte Blogger

 

Der ernsthafte Blogger sieht seinen Blog eher wie ein Geschäft und behandelt es deshalb auch so. Er nimmt es ernst. Ein Geschäft macht man nicht einfach nebenbei, sondern man konzentriert sich darauf, denn man will damit Geld verdienen. Für mich als Blogger ist es z.B: sehr wichtig geworden täglich zu bloggen. Natürlich gibt es auch Tage wo ich mal nicht blogge, aber jeden Tag einen Artikel zu schreiben ist mein Ziel!

 

Ich beginne meist jeden Tag mit dem Schreiben von 2 Artikeln. Einen auf englisch und einen auf deutsch. Bloggen ist ein wichtiger Teil meines Lebens geworden. Ich sehe meinen Blog nicht nur als Geschäft sondern auch als so eine Art Tagebuch für mich an. Wenn ich mal 80 bin, dann kann ich auf mein ganzes Leben zurückblicken :)

 

Fakt ist, ein ernsthafter Blogger muss organisiert sein und sollte sich am besten feste Zeiten zum Schreiben für Artikel setzen. Ich persönlich finde es am einfachsten direkt nach dem Aufstehen mit einem Kaffee an meinem Artikel zu sitzen. Wenn ich diese fertig habe, ist meine wichtigste Aufgabe für den Tag erledigt!

 

Sprechen wir nun mal etwas genauer über das Thema Zeitmanagement beim Bloggen.

 

Klar ist, du solltest regelmässig Bloggen, aber da fängt schon für viele das Problem an. Sie setzen sich keine festen Zeiten und nehmen es nicht wirklich ernst...Wenn man mal länger nicht bloggt, auch kein Problem :) Das muss letztendlich jeder für sich selbst entscheiden, aber je regelmässiger du bloggst, desto besser für dich!

 

Wenn du z.B. nur wenig Zeit hast, setze dir nicht als Ziel JEDEN Tag zu bloggen, sondern eher 2-3 mal die Woche. Es ist z.B. auch ganz hilfreich, wenn Du deine Woche und Artikel Themen 1 Woche im Voraus planst. So weisst Du genau wann was zu tun ist!

 

Wann ist eine gute Zeit zu bloggen? Ich blogge am liebsten morgens, aber das ist bei jedem unterschiedlich...Mein Vorschlag: Probier es einfach aus, wann es dir am meisten Spass macht!

 

Fakt ist: Bloggen macht nicht nur Spass, sondern man kann damit auch ein sehr gutes Einkommen erzielen wenn man es ernst nimmt!

 

Ich persönlich nutze für diesen Blog, das Empower Network Viral Blogging System, weil es ein fertiges System ist und man zusätzlich damit 100% Provisionen verdienen kann.

 

Viele Leute verstehen aber noch nicht so wirklich was alles mit einem Blog möglich ist und genau aus diesem Grund habe ich einen kostenlosen Report und ein Video für dich.

 

Wenn auch du lernen willst, wie auch Du durch Bloggen mehr Website Traffic bzw. qualifizierte Besucher, ein passives Dauereinkommen erzielen und Leads generieren kannst, klicke auf den Banner oder hier  Klicke jetzt auf den Banner für mehr Infos.

Blogging ist kein Trend, sondern Informationsmarketing und Informationen sind das das Lebensblut des Internet und Informationsmarketing durch Blogging funktioniert und wird es auch in den nächsten Jahren tun. Also worauf wartest Du noch? Einen Blog erstellen kannst Du in wenigen Minuten! Leg los!

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
"Digitaler Vagabund"
Skype: denniskoray
mail: info@denniskoray.de

Ich liege auf der Couch und gucke ProSieben "The Social Network". Mein Telefon klingelt. Ich gucke auf das Display. Es ist eine Telefonnr. aus den USA die ich nicht kenne...Ich gehe ran und es meldet sich ein alter Freund Es folgt eine Einladung nach Las Vegas für 7 Tage. Abflug Mittwoch morgen. Ich liebe spontane Aktionen!!!

LAS VEGAS BABY!!!

Da ich noch nie in Las Vegas war, freue ich mich sehr auf diese Reise....Ob ich die Millionen im Kasino gewinne???

Ich werde darüber hier berichten...

Sonnige Grüße

Dennis Koray

Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de
 

 

Hey Leute,

es gibt einige Änderungen auf der neuen Empower Network Blogging Platform. In diesem kurzen Video erkläre ich dir ein paar Änderungen...

Viel Erfolg

Dennis Koray
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

 

Heute geht’s um Network Marketing Tipps und neue Technologien einsetzen um dein MLM Geschäft aufzubauen

Network Marketing Tipps

Die erste Frage lautet natürlich: Brauchst du neue Technologien und neue Medien um dein Network Marketing Geschäft aufzubauen?

Meine Meinung dazu ist ganz einfach. Du brauchst es nur, wenn du auch Erfolg haben willst.

Die meisten Network Marketing Firmen arbeiten immer noch mit den Old-School Methoden. Sie zeigen ihren Distributoren Strategien, wie z.B. die Namensliste, die zwar funktionieren, aber nicht besonders gut! Wer es nicht lernt, neue Technologien und neue Medien einzusetzen, um sein MLM Geschäft aufzubauen, wird auf der Strecke bleiben und sich in die Reihen der erfolglosen stellen.

Fakt ist, das Technology und ganz speziell Internet Marketing Strategien dir einen Wettbewerbsvorteil gegenüber den Old-School Methoden geben, denn durch das Internet kannst Du dein Geschäft automatisieren und viel effizienter aufbauen.

Im Internet kannst Du dir z.B. über den eigenen Blog eine Liste von Interessenten aufbauen, diesen dann jederzeit eine email oder Video email senden. Du kannst also so eine personalisierte Nachricht an Hunderte oder Tausende von Interessenten senden mit automatischen Follow ups etc.

Technologie erlaubt es dir sogar herauszufinden, wer deiner Newsletter Empfänger deine email gelesen und auf den Link geklickt hat. Stell dir vor du schickst eine Video email an 100 Interessenten und 50 Leute haben diese geöffnet und auf den Link geguckt und sich deine Geschäftspräsentation angesehen. Wen rufst Du zuerst an? Diejenigen die die email noch nicht gesehen haben oder diejenigen die sie geöffnet haben und dein Video gesehen haben? Die Antwort liegt auf der Hand.

Gerade im Follow Up erleichtert das Internet den Network Marketing Aufbau enorm. Du kannst das Internet so einsetzen, das dein System die Leute vorqualifiziert und Du nur mit denjenigen sprichst, die wirklich Interesse haben.

Webinare sind ein gutes Beispiel für den Erfolg von Technologien im Network Marketing. Immer mehr Partner nutzen Webinare um ihr MLM Geschäft aufzubauen, weil man nicht mehr in ein Hotel fahren muss, sondern sich bequem von Zuhause alles ansehen kann, somit Zeit und Geld spart. Für beide Parteien.

Technologie erleichtert den Vertriebsaufbau im Network Marketing

Die Quintessenz ist, das das Internet das ultimative Rekrutierungswerkzeug ist, wenn man weiss wie man es einsetzen kann. Noch nie war es einfacher mit deinen Interessenten, deinen Kunden, deiner Downline und deiner Upline in Verbindung zu bleiben. Nie war es einfacher ein globales Network Marketing Team von zuhause aus aufzubauen.

Network Marketing Tipps

Meiner Meinung nach sollte es für Dich als Network Marketer ein MUSS sein, eine gute Internet Marketing Strategie für dein Geschäft zu entwickeln. Einfach eine Webseite zu haben ist heutzutage einfach nicht mehr genug. Du brauchst einen Blog, einen Autoresponder, Lead Capture Seiten, Tracking etc. Ich persönlich nutze z.B. meinen Blog seit Jahren um neue Interessenten zu finden und es funktioniert wunderbar. Hier ein weiterer Artikel zum Thema Blogging.

Warum ist Bloggen eine der effektivsten Internet Marketing Strategien?

Meine Network Marketing Tipps für Dich:

Finde die Leute, die nach dem suchen, was du anbietest. Verwende ein effizientes Marketing System, das diese Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeit vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten. 

Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, ohne MLM Leads zu kaufen, melde dich für mein kostenloses Bootcamp an. Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System:

Network Marketing

Viel Erfolg

Dennis Koray
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

 

  • Categories
  • Recent Posts